AXIS Namenskonvention

Der Aufbau der Typenbezeichnung bei AXIS ist wie folgt (als Beispiel AXIS Q1615-E Mk II)

Q Produktline
1 Produkttyp
6 Serie
1 Laufnummer
5 Auflösung
-E Erweiterung
MK II Version
Q Hochsicherheitssystem
P Sicherheitssystem
M Einsteigersystem
F Modularessystem
T Zubehör
1 Fixe Kameras
2
3 Fixe Domkameras
4
5 PTZ Kameras
6
7 Video En- und Decorder
8
9 Zubehör
1 VGA 640×480
2 4CIF 704×480 (NTSC) (USA)
704×576 (PAL) (Europa)
3 SVGA 800×600
4 HDTV 720 1280×720
1.3 MP 1280×1024
5 HDTV 1080 1920×1080
2 MP 1600×1200
6 3 MP - < 5 MP 2048×1536
7 5 MP - < 8 MP 2560×1920
8 4K UHD 3840×2160
8 MP
9 > 8.3 MP > 3840×2160
-C Kühlendes Gehäuse
-E Outdoor Gehäuse
-L integrierte Infrarotleuchte
-P Panoramabild (360°)
-V Vandalismusgeschützt
-W Wireless
-S Stahlgehäuse

Die Erweiterungen können auch kombiniert sein (z.B. -LE → integrierte Infrarotleuchte und Outdoor Gehäuse )

XP40 Explosionsgeschützt
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
  • axis/name.txt
  • Zuletzt geändert: vor 15 Monaten