wenn Funktion

Die wenn-Funktion von MS Excel ist nichts anderes als die beim Programmieren bekannte if-Funktion. Einen Nachteil hat aber die wenn-Funktion im Vergleich zur if-Funktion beim Programmieren, denn Sie kennt nur ein else und kein elif. Dies Problem kann man aber mit einer Verschachtlung lösen. Hier bei muss aber aufgepasst werden, das keinen Spagetti-Code schreibt. Hier kann die Tastenkombination Shift+Enter helfen, diese fügt einen Zeilenumbruch hinzu ohne Einfluss auf die Funktion.

=wenn(Bedinung;Trifft zu;Trifft nicht zu)
A B C
1 20 20 Gleich
2 20 10 Nicht Gleich
3 20 20 gleich
4 20 10 kleiner
5 20 30 grösser
C1 =wenn(A1=B1;„Gleich“;„Nicht Gleich“)
C2 =wenn(A2=B2;„Gleich“;„Nicht Gleich“)
C3 =wenn(A3=B3;„Gleich“;wenn(A3<B3;„kleiner“;„grösser“))
C4 =wenn(A4=B4;„Gleich“;wenn(A4<B4;„kleiner“;„grösser“))
C5 =wenn(A5=B5;„Gleich“;wenn(A5<B5;„kleiner“;„grösser“))
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
  • windows/ms_excel/wenn.txt
  • Zuletzt geändert: vor 11 Monaten