Interface bei AlliedWare ™Puls

Die Switch von Allied Telesi haben folgenden Nummerierungsaufbau: „Stack-Nummer.Modulnummer.Portnummer“

Port AT-Nummer
Port 1 am Switch 1.0.1
Port 34 am Switch 1.0.34
Port 4 am 3 Stack-Member 3.0.4
Port 14 am 2 Stack-Member 2.0.14
Port 3 am Modul 3 am Switch 1.2.3
Port 2 am Modul 2 am 2 Stack-Member 2.1.2

Neben den Standartports gibt es einige Spezial-Ports.

Dieser Port ist an den AT-x930 vorhanden. Mit diesem Port kann man eine zusätzlichen Zugriff per SSH/Telnet/SNMP/Web erreichen.

Diese Ports sind nur bei der Firwall vorhanden und stehen dort für die WAN-Zugänge.

Diese Port-Gruppe steht für die dynamischen LACP-Verbindungen

Diese Port-Gruppe steht für die statische LACP-Verbindungen

Diese Port-Gruppe steht für PPPoE-Verbindungen.

Diese Port-Gruppe beinhalte diverse VLAN-Informationen, wie:

  • IP-Adresse
  • SNMP-Traps
  • Beschreibung
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
  • allied_telesis/cli/interface.txt
  • Zuletzt geändert: vor 15 Monaten